Beratung der REWE-Group bei der Entwicklung des PRO PLANET-Labels Print
In: Sustainability Reports
There are no translations available

Ein Team aus CSCP, Wuppertal Institut und triple innova unterstützte in 2009 die Entwicklung des fünfstufigen Prozesses, durch den Produkte der REWE Group mit dem PRO PLANET-Label ausgezeichnet werden können.

Die Methode wurde vom TÜV Rheinland positiv validiert. Im Rahmen der Entwicklung evaluierten die drei Wuppertaler Institutionen vorhandene Methoden der Produktbewertung nach Nachhaltigkeitskriterien und organisierten Stakeholder-Treffen – Workshops mit Fachleuten aus Wissenschaft und Nichtregierungsorganisationen – deren Anregungen in den Prozess einbezogen wurden. Auf dieser Basis wurde gemeinsam mit der REWE Group die Methode sowohl praktisch anwendbar als auch den komplexen Nachhaltigkeitsansprüchen gemäß zukunftsfähig und verlässlich ausgestaltet.

Im Unterschied zu den meisten auf dem Markt befindlichen Labeln zeichnet sich das PRO PLANET-Label aus durch:

  • Bearbeitung aller Lebenszyklusphasen, von der Gewinnung der Rohstoffe bis hin zur Entsorgung bzw. Wiederverwendung
  • Gleichrangige Beachtung von ökologischen und sozialen Aspekten
  • Einbeziehung einer Vielzahl von Umwelt-Aspekten, also z.B. nicht nur Energieverbrauch und Klimaschädigung, sondern auch Material-verbrauch, Einfluss auf Biodiversität, Wasserverbrauch, Luft- und Wasseremissionen
  • Umfassende Beachtung von sozialen Aspekten wie Arbeitsschutz und Einkommen sowie Produktsicherheit und -qualität
  • Kennzeichnung von Produkten, deren Herstellungs- und Gebrauchs-weisen maßgeblich verbessert werden, für deren Nachhaltigkeit also konkrete und kontrollierte Maßnahmen eingeleitet sind
  • Starke Beteiligung von externen Fachleuten, die die REWE Group auf mögliche Schwachstellen hinweisen können und gleichzeitig mit ihrer Kompetenz und Reputation für die nachhaltige Entwicklung der mit dem Label versehenen Produkte stehen.
 
Home arrow Projekte arrow Beratung der REWE-Group bei der Entwicklung des PRO PLANET-Labels