News
Soziale Verantwortung - Made in Germany Drucken
Donnerstag, 27. November 2014

Bei der Konferenz „Soziale Verantwortung – Made in Germany“ am 27. November 2014 in Frankfurt am Main referiert Brigitte Biermann von triple innova zum Thema Berichterstattung: Trends & Rahmenbedingungen.

Die von der DQS veranstaltete Tagung thematisiert gesellschaftliche Verantwortung in der Lieferkette. Ziel ist darüber ins Gespräch zu kommmen, wie Lieferanten und Einkauf gemeinsam soziale Risiken minimieren können und wie ein Wechsel von Überwachung und Kontrolle hin zu partnerschaftlicher Transparenz funktionieren kann. Es geht um ein Verständnis davon, welche Anforderungen bezüglich sozialer Verantwortung für Unternehmen wirklich relevant sind. 

mehr...
 
Barmenia Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht Drucken
Montag, 22. September 2014
Die Barmenia Versicherungen veröffentlichten im September 2014 ihren zweiten Nachhaltigkeitsbericht. Dieser folgt den GRI-Leitlinien und fokussiert die wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen der Barmenia-Unternehmen. mehr...
 
Von GRI G3 / G3.1 zu GRI G4 Drucken
Mittwoch, 30. Juli 2014
 
2013 veröffentlichte die Global Reporting Initiative (GRI) die neue Version „G4“ der Leitlinien für die Nachhaltigkeitsberichterstattung. Seither unterstützt triple innova Organisationen aus verschiedenen Branchen beim Neueinstieg in die Berichterstattung nach GRI G4 sowie bei der Umstellung von den Vorgängerversionen G3/G3.1 auf G4.
mehr...
 
Bünting Unternehmensgruppe Drucken
Dienstag, 29. Juli 2014
 
Die Erstellung des ersten Nachhaltigkeitsberichts der Bünting Unternehmensgruppe unterstützte triple innova insbesondere bezogen auf die Anwendung der Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI) Version G4. Zudem kommentierte triple innova die Berichtsinhalte bezogen auf ihre Aussagekraft zu den Nachhaltigkeitsleistungen der Bünting Unternehmensgruppe.
mehr...
 
Klasmann-Deilmann Gruppe Drucken
Dienstag, 29. Juli 2014
 
Der dritte Nachhaltigkeitsbericht der Klasmann-Deilmann-Gruppe entspricht der Kern-Option von GRI G4. triple innova beriet das Unternehmen bei der Erarbeitung des Berichtskonzepts und bei der praktischen Umsetzung der GRI-Vorgaben.
mehr...
 
Beratung von Zentis Drucken
Dienstag, 29. Juli 2014
 
triple innova unterstützte die Zentis GmbH & Co. KG bei der Erarbeitung ihres zweiten Nachhaltigkeitsberichts. Elemente der Beratung von triple innova umfassten:

mehr...
 
Care und Green Economy Drucken
Donnerstag, 10. Juli 2014
 
Bei einer Tagung des Projekts "Care, Gender und Green Economy (CaGE)" war Brigitte Biermann gefragt, die Unternehmensperspektive im Rahmen des wissenschaftlich geprägten Dialogs einzunehmen. 
mehr...
 
Care - Gender - Green Economy Drucken
Mittwoch, 09. Juli 2014

Beim Wissenschafts-Praxis-Dialog an der Leuphana Universität Lüneburg wird Brigitte Biermann von triple innova die Abschlussrunde der Tagung am 09. Juli 2014 inhaltlich mitgestalten. Sie ist gefragt, die Unternehmensperspektive im Rahmen des wissenschaftlich geprägten Dialogs einzunehmen. 

Zum Thema „Care als sozial-ökologisches Prinzip einer Green Economy? Wissenschaft und Praxis im Dialog“ tagen am 08. und 09. Juli 2014 Expert_innen, die sich kritisch mit dem Stand der Dinge, mit Wissenlücken und Nachhaltigkeitsstrategien auseinandersetzen; sie verstehen und Wirtschaftsaktivitäten mehr als im herkömmlichen Sinne ökonomisch abbildbare Tätigkeiten, sondern erfassen insbesondere die Bedeutung von (vor)sorgendem Arbeiten für Wirtschaft und Gesellschaft.

 Weitere Informationen finden Sie hier .  

 

 
triple innova bei DGQ-Umweltrefresher-Seminaren Drucken
Dienstag, 01. Juli 2014
 
Beim Seminar „Umweltrefresher“ der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) im Dezember 2013 in Köln und im Juni 2014 in Ditzingen hat triple innova zum Thema Nachhaltigkeitsreporting nach GRI G4 referiert.
mehr...
 
EU plant CSR-Berichtspflicht Drucken
Sonntag, 29. Juni 2014
2014 haben EU-Kommission, EU-Parlament und EU-Ministerrat eine Richtlinie beschlossen, die eine CSR-Berichtspflicht für europäische Unternehmen vorsieht. Gemäß der Richtlinie sollen Unternehmen Informationen zu ihren Leistungen in folgenden Bereichen offenlegen: 
mehr...
 
Der GRI G4 Materiality Matters Check Drucken
Donnerstag, 29. Mai 2014
 
Mit GRI G4 initiierte die GRI das neue Prüfverfahren "Materiality Matters", das die Dokumentation der Anwendung der Berichtsgrundsätze fokussiert. triple innova unterstützte Kunden im Checkverfahren,
mehr...
 
Weiterbildung in Logistik-Unternehmen Drucken
Donnerstag, 29. Mai 2014
triple innova unterstützte KMU der Logistikbranche mit bedarfsgerechten Schulungen im Rahmen des Projekts "Branchenspezifische Nachqualifizierung für un- und angelernte Beschäftigte in hessischen KMU".
mehr...
 
Nestlé Deutschland Drucken
Donnerstag, 29. Mai 2014
 
Den ersten Nachhaltigkeitsbericht von Nestlé Deutschland hat triple innova konzeptionell, bei der Informationsverarbeitung und bei der Anwendung der GRI-Leitlinien Version G4 unterstützt.
mehr...
 
Schritte für KMU zum Nachhaltigkeitsbericht Drucken
Montag, 26. Mai 2014

Die Global Reporting Initiative (GRI) hat ein neues Handbuch herausgegeben, das KMU dabei unterstützt, einen Nachhaltigkeitsbericht zu erstellen.

Sie können das "Ready-to-report-Booklet" kostenfrei herunterladen.

Für weitere Informationen steht Ihnen triple innova gern zur Verfügung! 

 
Support des Alnatura-Nachhaltigkeitsberichts Drucken
Sonntag, 30. März 2014
 
Alnatura hat den ersten Nachhaltigkeitsbericht „Unser Beitrag für Mensch und Erde“ 2013/2014 herausgegeben. triple innova unterstützte die Verantwortlichen durch inhaltliches Feedback zur Wesentlichkeitsbestimmung, zu ausgewählten Texten und zu Kennzahlen.
mehr...
 
Workshop „Fokussierung des CSR-Managements“ Drucken
Samstag, 29. März 2014
 
Der Workshop „Fokussierung“ unterstützt dabei, nicht alle möglichen Nachhaltigkeitsthemen zu bearbeiten, sondern nur die wirklich relevanten. triple innova hat dieses Format auch in den letzten Monaten mehrfach durchgeführt, u.a. in Unternehmen der Lebensmittelindustrie.
mehr...
 
triple innova beim GRI G4 Launch in Frankfurt am Main Drucken
Dienstag, 11. März 2014

Am Dienstag, 11. März 2014, wird in Frankfurt die Version G4 der Leitlinien der Global Reporting Initiative vorgestellt. triple innova, GRI-Trainingspartnerin in Deutschland, wird einen Beitrag leisten. Das Programm finden Sie hier.

 

triple_innova_gmbh_tp-logo-white.jpg

 
Hot Spot Studien 2013 Drucken
Mittwoch, 29. Januar 2014
 
Die Hot Spot-Systematik wurde dafür konzipiert, die relevantesten sozialen und umweltbezogenen Probleme von Produkten und Dienstleistungen als „Hot Spots“ zu identifizieren und untereinander zu gewichten.
mehr...
 
Moderation des Klima.Salons Drucken
Samstag, 07. Dezember 2013
triple innova moderierte die Veranstaltung Klima.Salon am 3. Dezember 2013 in Wuppertal. Die Veranstaltung stand unter dem Titel „Klimaschutz als Wirtschaftsmotor?"
mehr...
 
Klima.Salon: Klimaschutz als Wirtschaftsmotor? Drucken
Dienstag, 03. Dezember 2013

Zum Thema "Klimaschutz als Wirtschaftsmotor?" laden wir Sie zu einem Diskurs ein, der Ihnen auch Beispiele aus der Praxis bietet. Die Veranstaltung Klima.Salon am 3. Dezember 2013 in Wuppertal ist ein Side-Event der Veranstaltung „NRW-Klimakongress – Gemeinsam Zukunft gestalten“ des Umweltministeriums NRW.

Die Veranstaltung wird von triple innova moderiert. Über Ihre Teilnahme freuen wir uns.

Informationen finden Sie im Flyer. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Formular.

 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 26 - 50 von 156
Home arrow News