News
triple innova bei Workshop zu "Social Life Cycle Assessment” Drucken
Samstag, 26. Mai 2012

triple innova war auf dem internationalen Workshop “Practical Aspects of Social Life Cycle Assessment” in Berlin am 25. Mai mit einem Beitrag zum Thema “Social Hot Spot Analysis. Prioritizing social problems along the entire value chain in order to foster sustainable product innovation” vertreten und wirkte bei der Podiumsdiskussion mit. 

mehr...
 
Interview mit triple innova in der „BioHandel” Drucken
Freitag, 11. Mai 2012

In der Ausgabe 05/12 der Fachzeitschrift BioHandel wurde Brigitte Biermann, Geschäftsführerin von triple innova, zum Thema Nachhaltigkeit im Naturkosteinzelhandel interviewt. 

mehr...
 
C&A Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht Drucken
Samstag, 05. Mai 2012
C&A veröffentlichte den Nachhaltigkeitsbericht 2011. Dieser enthält den Carbon Footprint für C&A Europa, an dessen Berechnung und Kommunikation triple innova mitgewirkt hat.
mehr...
 
Club of Wuppertal: Einladung zum Gespräch Drucken
Mittwoch, 18. April 2012
Das nächste Unternehmer(innen)-Gespräch des Club of Wuppertal findet am 10./11. Mai statt. Informationen finden Sie hier.
 
IHK-Veranstaltung „So wird mein Unternehmen nachhaltiger!“ Drucken
Freitag, 30. März 2012
triple innova gestaltete am 28.03.2012 den Kurzworkshop „So wird mein Unternehmen nachhaltiger!“, der von der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid ausgerichtet wurde. Ausgangspunkt für den Workshop war, dass Nachhaltigkeit und CSR (Corporate Social Responsibility) in aller Munde sind. mehr...
 
triple innova auf der BioFach 2012 Drucken
Dienstag, 21. Februar 2012

triple innova leistete einen Input zum Thema Nachhaltigkeit im Naturkostfachhandel auf dem BioFach-Kongress, der im Rahmen der BioFach-Messe 2012 vom 15. bis 18. Februar in Nürnberg veranstaltet wurde.

mehr...
 
Nachhaltigkeit im Naturkostfachhandel - BioFach 2012 Drucken
Mittwoch, 01. Februar 2012
triple innova wird einen Beitrag auf dem BioFach-Kongress leisten, der im Rahmen der BioFach-Messe 2012 vom 15. bis 18. Februar in Nürnberg veranstaltet wird.
mehr...
 
Nachhaltigkeitsstrategie des Baukonzerns Implenia Drucken
Freitag, 27. Januar 2012
triple innova unterstützt das führende Schweizer Bau- und Baudienstleistungsunternehmen Implenia AG bei der Entwicklung seiner Nachhaltigkeitsstrategie. In 2011 stand dabei die Nutzung der Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI) für das interne Nachhaltigkeits-Reporting im Vordergrund. Der erste Nachhaltigkeits-Report soll Mitte 2012 erscheinen.
 
GRI G4 Consultation Workshop Drucken
Freitag, 27. Januar 2012
triple innova, Organizational Stakeholder der Global Reporting Initiative (GRI), hat sich im November 2011 aktiv am GRI G4 Consultation Workshop in Frankfurt beteiligt.

mehr...
 
Nachhaltigkeitsstrategie der Nordenia International AG Drucken
Donnerstag, 26. Januar 2012

Auch 2011 unterstützte triple innova die NORDENIA INTERNATIONAL AG bei der Weiterentwicklung ihrer Nachhaltigkeitsmanagement und -reportingaktivitäten. triple innova arbeitet seit 2009 für die NORDENIA, ein international führendes Unternehmen in der Herstellung und Veredlung von flexiblen Verpackungen, technischen Folien und Produktkomponenten.

 
GRI Workshops 2011 Drucken
Donnerstag, 26. Januar 2012
triple innova, offizieller Training Partner der Global Reporting Initiative (GRI), bietet zertifizierte Workshops zum Thema Nachhaltigkeits-Reporting an. Vier zweitägige Workshops fanden im Januar, April, September und Dezember 2011 in Wuppertal statt; in 2012 wird das Angebot fortgesetzt. mehr...
 
Nanotechnologie: Risiken & Chancen Drucken
Donnerstag, 26. Januar 2012
triple innova forschte auch 2011 im Rahmen des EU-Projekts ObservatoryNano zu Risiken und Chancen von Nanotechnologien und entwickelte Business Tools weiter, die Unternehmen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Nanotechnologien anregen sollen.
Das „NanoMeter“ steht nun Anbietern, Forschenden und Entwickler(inne)n zur Verfügung. mehr...
 
Führungsfrauen in Umwelt und Technik Drucken
Freitag, 20. Januar 2012
Was bedeutet es, wenn Frauen es an die Spitze von Organisationen aus Umwelt und Technik geschafft haben? Verändern sie die Entwicklung und Anwendung von Technologien, die Organisationen und die Umweltperformance? Die Abschlusskonferenz zum Projekt "Veränderungspotenziale von Führungsfrauen in Umwelt und Technik" diskutierte am 16. und 17. Januar 2012 dieses spannende Thema. triple innova unterstützte die Konferenz durch die Moderation einer Session zum Thema Nachhaltigkeit.
mehr...
 
Spitzenfrauen in Umwelt und Technik Drucken
Freitag, 13. Januar 2012

Was bedeutet es, wenn Frauen es an die Spitze von Organisationen aus Umwelt und Technik gebracht haben? Verändern sie die Entwicklung und Anwendung von Technologien, die Organisationen und die Umweltperformance? Die Abschlusskonferenz zum Projekt "Veränderungspotenziale von Führungsfrauen in Umwelt und Technik" diskutiert am 16. und 17. Januar 2012 dieses spannende Thema. triple innova unterstützt die Konferenz durch die Moderation einer Session zum Thema Nachhaltigkeit.

Informationen finden Sie hier.

 
Forschungsprojekt ökologische Produktbewertung Drucken
Freitag, 30. Dezember 2011
In 2011 wurde die unter Federführung des Wuppertal Instituts gemeinsam mit triple innova durchgeführte Forschungsarbeit zur ökologischen Produktbewertung für einen global agierenden Nahrungsmittelkonzern weitergeführt.
 
triple innova berechnet C&A Footprint Drucken
Freitag, 30. Dezember 2011
Auch in 2011 berechnete triple innova den Carbon Footprint für C&A Europa und unterstützte C&A bei der Kommunikation zum Carbon Footprint für den nächsten C&A-Nachhaltigkeitsbericht.
mehr...
 
Nachhaltigere Produkte durch die Einbeziehung von Zulieferbetrieben Drucken
Mittwoch, 28. Dezember 2011
2011 unterstützte triple innova ein Handelsunternehmen bei der Stärkung der Einbindung seiner Zulieferer. triple innova erstellte und erprobte einen Fragebogen, mit dem ökologische und soziale Themen bei der Herstellung von Konsumgütern bei den Zulieferern des Unternehmens erfasst werden. Ziel ist den Informationstransfer zu verbessern und Synergien für mehr Nachhaltigkeit durch Kooperation zu schaffen.
 
Nachhaltigkeit bei Klasmann-Deilmann Drucken
Montag, 26. Dezember 2011
triple innova hat 2011 die Klasmann-Deilmann GmbH bei ihrer stärkeren Ausrichtung auf Nachhaltigkeit unterstützt. Klasmann-Deilmann ist ein weltweit führender Hersteller von Kultursubstraten für den Erwerbsgartenbau. mehr...
 
nANO meets water III Drucken
Samstag, 19. November 2011

Bei der Tagung nANO meets water III des Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT am 10. November 2011 in Oberhausen hat triple innova einen Beitrag im Feld Nachhaltigkeit und Nanotechnologie geleistet.

mehr...
 
triple innova bei der nANO meets water III Tagung Drucken
Donnerstag, 27. Oktober 2011

Bei der Tagung nANO meets water III des Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik Umsicht am 10. November in Oberhausen wird triple innova einen Beitrag in Sektion 3 „Risiko, Toxizität und Nachhaltigkeit" leisten. In dem Vortrag wird ein Praxis-Test des von triple innova entwickelten tools „NanoMeter" simuliert.

Auf der Tagung werden im Dialog zwischen Wissenschaft und Industrie Chancen und Risiken von Nano-Anwendungen im Wassersektor diskutiert. Falls Sie einmal mit uns ins Gespräch kommen möchten: Treffen wir uns dort?

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 76 - 100 von 156
Home arrow News