GRI 2013: G4-Version veröffentlicht Drucken
In: Aktuelles

triple innova war beim Launch der neuen Version der Leitlinien der Global Reporting Initiative vom 22.-24. Mai 2013 in Amsterdam live dabei.

Eine wesentliche Neuerung in der Version "G4" der GRI-Leitlinien ist die noch stärkere Betonung des Prinzips "Wesentlichkeit" (auf Englisch: "Materiality"). Dies bedeutet, dass Organisationen vor allem berichten sollen, was die wichtigsten Auswirkungen ihrer Tätigkeiten sind. Das bedeutet: Nachhaltigkeitsberichte sollen kürzer und prägnanter werden. Und nur zu solchen Themen müssen Leistungen gemessen und beschrieben werden, die zentral für die nachhaltigere Entwicklung des berichtenden Unternehmens sind.

triple innova begrüßt diese und weitere Neuerungen durch G4. triple innova führt seit Jahren erfolgreich Workshops in Unternehmen und mit Organisationen durch, die kurz und knapp die wesentlichen 5-8 Themen herausfiltern. Diese Themen sind der Mittelpunkt des Nachhaltigkeitsmanagements - und auf diese Themen sollte dann der Nachhaltigkeitsbericht fokussieren. Eine kurze Beschreibung unsere Wesentlichkeits-Workshops (Materiality, "Fokussierung des CSR-Managements") finden Sie hier.  

 

Informationen zur Konferenz, an der 1.600 Personen teilnahmen, finden Sie hier: www.griconference.org

Brigitte Biermann hat am Freitag, 24. Mai 2013, von 14.30-16 Uhr, eine Session für die Organisational Stakeholders der GRI moderiert, bei der Erfahrungen mit dem Reporting von Klimaemissionen ausgetauscht wurden. Auf dem Podium saßen Vertreter(innen) von General Motors, MTRC, Heineken und Holcim, die aus ihren umfangreichen Erfahrungen berichteten. Die Diskussion drehte sich unter anderem um die Datenerhebung bei Zulieferern, die Herausforderungen bei der Erfassung von Scope 3-Emissionen und um die Neuerungen bei den Energie- und Klimaindikatoren, die die G4-Version vorsieht.

Schon am Tag vor der Konferenz nahmen Fabian Lollert und Brigitte Biermann an einer Schulung für die zertifizierten GRI Trainings-Organisationen teil, um vorbereitet zu sein, die neuen G4-Leitlinien nun in Deutschland zu vermitteln.

 

 
Home arrow News arrow GRI 2013: G4-Version veröffentlicht