Klasmann-Deilmann Gruppe Drucken
In: Aktuelles
 
Der dritte Nachhaltigkeitsbericht der Klasmann-Deilmann-Gruppe entspricht der Kern-Option von GRI G4. triple innova beriet das Unternehmen bei der Erarbeitung des Berichtskonzepts und bei der praktischen Umsetzung der GRI-Vorgaben.

Insbesondere die Themen Wertschöpfungskette, Wesentlichkeit und Aspektgrenzen standen dabei im Fokus. Klasmann-Deilmann berichtet auch über mit ihr verbundene Tochtergesellschaften und die eigenen Produktionsstandorte.
Das 1913 gegründete Unternehmen produziert und vertreibt Substrate für den internationalen Produktionsgartenbau und entwickelt gegenwärtig Aktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien und Nachwachsenden Rohstoffe. Zum Maßstab des eigenen Handelns erklärte Klasmann-Deilmann das Motto „growing sustainably“. Auch der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht 2013 setzt sich kritisch mit der Nutzung von Torf als Rohstoff und mit den damit verbundenen klimawirksamen Emissionen auseinander – um dem Dialog auch mit kritischen Anspruchsgruppen eine gute Grundlage zu bieten. Der Bericht wird dieser Tage hier veröffentlicht.

klasmann-deilmann_csr-report_2013_titelseite_klein.jpg

 
Home arrow News arrow Klasmann-Deilmann Gruppe