triple innova bei Ferrero Drucken
In: Aktuelles

Im September 2012 hielt Brigitte Biermann von triple innova im deutschen Ferrero Werk in Stadtallendorf einen Vortrag über „Herausforderungen und Handlungsansätze für die Klimabeauftragten bei Ferrero“ und diskutierte mit Schlüsselpersonen für den Klimaschutz, welche Möglichkeiten das Thema Nachhaltigkeit für sie bereithält.

Einige konkrete Ansätze wurden besprochen, die einerseits zur Lösung der Herausforderungen im Bereich Umweltschutz beitragen und andererseits von den aktuellen eigenen Möglichkeiten ausgehend Zukunftspfade betreten. Die anschließende Diskussion mit den Ferrero-CSR-Verantwortlichen brachte auf den Punkt, dass die Beiträge der Klimabeauftragten vor Ort die nachhaltige Entwicklung von Ferrero wirkungsvoll voranbringen werden und dass die enge Verzahnung der lokalen Aktivitäten mit der allgemeinen Unternehmensstrategie Wirksamkeit und Glaubwürdigkeit von Klimaschutz und Nachhaltigkeit insgesamt weiter erhöhen wird. Der Vortrag fand im Rahmen der Ausbildung von „Klimabeauftragten“ statt. Die Ausbildung ist ein wichtiger Baustein des Engagements von Ferrero Deutschland in Sachen Klimaschutz.
 
Home arrow News arrow triple innova bei Ferrero