triple innova beim Deutschen CSR-Forum Drucken
In: Training & Qualifizierung

Beim Deutschen CSR-Forum in Stuttgart leistete triple innova am 5. April 2011 einen Beitrag in der Sektion "Globale Lebensmittelsicherheit". Dr. Brigitte Biermann erläuterte, wie Lebenszyklus-Analysen die globale Lebensmittelsicherheit unterstützen können. Zentrale Punkte, die im Anschluss auch anhand konkreter Beispiele mit den anwesenden Praktiker(inne)n diskutiert wurden, waren:

  • Nutzung vorhandenen Wissens
  • Verlässliche wissenschaftliche Grundlage
  • Gewichtung, daher Start bei den „Big Points“und nicht bei den „Peanuts“
  • Globale Perspektive: Umwege erkennen und Transparenz erhöhen
  • Wissen um Auswirkungen des eigenen Handelns
  • Effektive Analyse: Mehr Handlungsressourcen für Nachhaltigkeit!
  • Vermeidung von Nachhaltigkeits-Skandalen
 
Home arrow Projekte arrow Training & Qualifizierung arrow triple innova beim Deutschen CSR-Forum