Governance für Nachhaltigkeit Drucken
In:
triple innova veröffentlicht Beitrag im Buch "Corporate Social Responsibility in der Logistikbranche. Anforderungen an eine nachhaltige Unternehmensführung", herausgegeben von L. Heidbrink, N. Meyer, J. Reidel und I. Schmidt. Der Sammelband erschien im Dezember 2014 im Erich Schmidt Verlag. In ihrem Beitrag (S.247-266) bearbeiten die Autor_innen Brigitte Biermann und Hans-Josef Hartmann das Thema Weiterbildung in Kleinen und Mittelständischen Unternehmen der Logistikbranche. Ausgehend von den eher akademisch ausgerichteten Weiterbildungsansätzen bezüglich "Green Logistics" analysieren sie Bedarfe und Möglichkeiten, auch und gerade gewerblich Beschäftigte fachlich weiterzubilden und dabei Nachhaltigkeits-bezogene Inhalte zu integrieren. Sie gehen von aktuellen Veränderungen in berufsbezogenen Vorgaben aus; so greifen sie insbesondere das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz auf. Zudem stellen sie Ergebnisse einer KMU-Befragung vor und interpretieren diese vor dem genannten Hintergrund. Damit stellen sie konkrete Ergebnisse in einem vielfach eher konzeptionell-theoretische bearbeiteten Feld vor: Weiterbildungsinhalte und -möglichkeiten für kleine Speditionen und andere Logistikunternehmen werden im Licht übergreifender Nachhaltigkeitsanforderungen kritisch und auf Basis praktischer Erfahrungen betrachtet.
 
Home arrow Publikationen arrow Governance für Nachhaltigkeit